Optische & Taktile Messtechnik

3D - Scandaten oder Taktile Messdaten

Durch unterschiedliche Messsysteme ist es möglich 3D Scandaten oder Taktile Messdaten zu erfassen sowie diese miteinander zu kombinieren und auszuwerten. Eine sehr häufig genutzte Methode ist ein vollständiger IST / Soll- Vergleich bei dem die gescannten Geometrien direkt virtuell gegen das vorhandene Bauteil (CAD Modell) ausgerichtet, und mittels Falschfarben Analyse ausgewertet werden.
Kontakt

Weitere Möglichkeiten sind:

  • Kontrolle von Form- und Lagetoleranzen
  • Wandstärkenkontrolle
  • Erstellung und Analyse von Schnitten
  • Erkennung von Fertigungsfehlern
  • Wettbewerbsanalyse
  • Vergleich und Auswertung von früherer Messung
  • Auswertung von Bearbeitungszugaben und Wandstärken
  • Bauteilüberprüfung – Form und Lage aus einer Zeichnung
  • „Virtueller“ Zusammenbau – Bauteile in einer Baugruppe

Ein Vorteil ist, dass unsere Systeme nicht nur bei uns im Messraum eingesetzt werden können, sondern auch bei Ihnen vor Ort.  So kann zum Beispiel der Faro Messarm direkt und in kürzester Zeit in jeder Produktionsumgebung aufgebaut werden. Bei der Auswertung stehen unterschiedliche Softwarelösungen zur Verfügung.

Weitere Informationen zum download!

Messen. Verstehen. Kommunizieren.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden